Aktuell
30.03.2020

Büroalltag während der Pandemie

Da unser Büro grosszügig konzipiert ist und wir die geforderten Abstände untereinander gut einhalten können, arbeiten wir vorderhand vollzählig weiter und können unsere Leistungen wie gewohnt erbringen. Das Home - Office ist bei allen Mitarbeitern eingerichtet, so dass wir auch im Fall einer Quarantäre weiter im Einsatz stehen können. Wir freuen uns, weiterhin für Sie da zu sein.
Projektfilter
Umbau Dachgeschoss Schulhaus Sandacker
Schaffhausen
Gloggeguet Schaffhausen
Schaffhausen
Wohnheim Schönhalde, Neuhausen am Rheinfall
Altersheim Schleitheim
Schleitheim
Umbau Terrassenhaus
Schaffhausen
Central Neuhausen
Neuhausen am Rheinfall
Randenblick, Schaffhausen
Lahnstrasse, Schaffhausen
Alterswohnungen Schönbühl
Schaffhausen
Alterswohnheim Thayngen
Thayngen
Umbau Verwaltungsgebäude und Parkplatz Zelg
Beringen
Umbau ehemaliges Bauernhaus
Dorfkern Hemmental
Wettbewerb Altersheim Mels
Neubau in Dorfkernzone
Hemmental
Steigstrasse 37
Schaffhausen
Umbau Eigentumswohnung
Schaffhausen
Münsterplatz 12-16
Schaffhausen
Wettbewerb Dreifachhalle Beringen
Beringen
Vorstadt 12
Schaffhausen
Im Riet
Schaffhausen
Umbau Arztpraxis
Schaffhausen
Transito
Thayngen
Clientis BS Bank Beringen
Beringen
Neubrunn
Schaffhausen
Nordstrasse
Schaffhausen
Umbau Aufbahrungsanlage
Schaffhausen
Villa Solitude
Schaffhausen
Minergie-P - Siedlung Buchthalen
Schaffhausen
Alterswohnungen Solitude
Schaffhausen
Rheinfall WC
Neuhausen am Rheinfall
Wettbewerb Alters- und Pflegeheim Davos
Davos
Neuer Sonnenberg
Lägernstrasse 3
Altersheim Schönbühl
Schaffhausen
Altersheim
Altersheim Schönbühl
Bauherrschaft
Stiftung Schönbühl
Leistungen
Architektur und Bauleitung
100% SIA 102
Gesamtleitung, Gesamtkoordination
Zeitraum
2005 - 2009
Baukosten
17.5 Mio
Fachplaner
Bauingenieur: WSP AG, Schaffhausen
Elektro - Planer: WKS AG, Schaffhausen
HLKS - Planer: Rolf Mäder, Schaffhausen
Gastroplanung: H plus S AG, Bern
Am Rande des Niklausenplateaus, dem Ungarbühl, akzentuiert die Erweiterung der bestehenden Altersheimanlage Schönbühl mit einem langestreckten, viergeschossigen Neubauvolumen, die Hangkante des gegen das Fulachtal abfallenden Westhangs. Die neue Grossform aus bestehenden und neu hinzugefügten Gebäudeteilen verläuft entlang der natürlichen Geländetopographie und reagiert darauf subtil mit Abknicken und Ausdrehen der Volumen. Die Höhe der Bestandesbauten wird dabei übernommen und weitergeführt. Aufgrund der markanten Kulissen - Wirkung der Bauten im Kontext wurde deren Materialisierung mit einer feinmaschigen Eternitstruktur und nuancierter Farbgebung so gewählt, dass der Massstab der Gebäude gebrochen und deren Einordnung in die gebaute und grüne Umgebung weich und zurückhaltend erfolgt.  

Ergänzend zu den Hauptgebäuden an der Hangkante liegt rückseitig in der Ebene und dem Park zugewandt der ein- bis zweigeschossige Gastrotrakt, welcher auch die Haupteingänge beinhaltet. Dazwischen spannt sich ein intimer Innenhof als eigentliches Zentrum der Anlage auf, welcher gleichzeitig eine optimale Belichtung der Korridorzonen gewährleistet.


Objektblatt

Altersheim Schönbühl Bild 1
1/7
Südwestfassade
Altersheim Schönbühl Bild 2
2/7
Altersheim Schönbühl Bild 3
3/7
Eingang zum Restaurant
Altersheim Schönbühl Bild 4
4/7
Wohngruppe
Altersheim Schönbühl Bild 5
5/7
Öffentliches Restaurant
Altersheim Schönbühl Bild 6
6/7
Raum der Stille
Altersheim Schönbühl Bild 7
7/7
Brunnen im Innenhof
Weisser Schlüssel
Schaffhausen
Herrenacker
Schaffhausen
Neutrottenstrasse
Schaffhausen
Hornbergstrasse
Schaffhausen
Erweiterung Schulanlage Gemeindewiesen
Neuhausen am Rheinfall
Neubau Grundwasserpumpwerk
Krematorium Schaffhausen
Schaffhausen
Beckenburgstrasse
Parkstrasse